Referenzlautsprecher der 10.000€-Preisklasse

Bericht über die Beo in AUDIO Ausgabe 06/14

Modularer 3-Weg Standlautsprecher, Bassreflex

Ausführungen: gummiertes Orange/Grün oder Hochglanzlackierungen

Design

  • 3-Weg Modularlautsprecher mit durch Sorbotandämpfer entkoppeltem Mittel-Hochton-Modul
  • Multiplexgehäuse aus baltischer Birke, verstrebt und mit Bitumen bedämpft
  • besonderes Bassreflexsystem verschiebt das untere Minimum zu sehr tiefen Frequenzen und ermöglicht Verstärkern im Tiefbass mehr Strom in den Lautsprecher zu schicken
  • gummierte Lackierung bedämpft die Oberfläche akustisch
  • spezielle Kugelecken des Gehäuses verhindern verhindern Beugung und Brechung bei hohen Frequenzen

Technische Daten

Impedanz: 4 Ohm

Wirkungsgrad: 89 dB/1 m/2,85 V

Belastbarkeit: 300W

Verstärkerempfehlung: 30W bis 300W, Röhre oder Transistor

Frequenzgang: (-3dB) 20Hz – 25kHz

Linearität: +- 2dB über 100 Hz

Übernahmefrequenz: 170 Hz, 1,7 kHz

Klirrfaktor bei 95 dB: über 100 Hz, unter 0,5% K2, unter 0,1% K3

Reflexabstimmung: 22Hz, QB3

Maße: 940 mm H, 290 mm B, 440 mm T

Gewicht: 35 kg

Prinzip: Modularer 3-Weg Standlautsprecher, Bassreflex

Bestückung:

  • Hochtöner: 25 mm Scan Speak Seiden-Hochtöner mit 0,18g bewegter Masse, Metall Guss Front und Metalplatte als Abschluss hinten
  • Mitteltöner: 15 cm Scan-Speak Mitteltöner mit Membran aus NRSC Glasfaser-Gewebe, Schwingspule auf nicht leitendem Träger, Magnetsystem mit Faraday Ring
  • Bass: 26 cm Scan-Speak Bass mit extrem stabiler Membran aus eloxiertem Alu mit Carbon-Dustcap

Preis: 8800,- € pro Paar

Alle Preise inkl. Mwst.

Beo VorneBeo Vorne RechtsBeo von linksBeo Hinten RechtsBeo von Hinten

Version2Beo LX FrontBeo LX Front LinksBeo LX Hinten LinksLe Sac